Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie die Browser-Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen.
x

Clay Paky präsentiert mit der A.leda B-EYE Serie (K20, K10, K10 Easy und K10 CC) leistungsstarke LED-Wash- und Beam-Lights, die dank einzelansteuerbarer LEDs* nicht nur eine große Effekt- und Funktionsvielfalt ermöglichen, sondern auch aufgrund ihrer rotierbaren Frontlinse** völlig neue gestalterische Möglichkeiten bieten. Die Geräte arbeiten außerordentlich leise und eignen sich somit auch für geräuschempfindliche Anwendungsbereiche.

In diesem Special möchten wir Ihnen daher die A.leda B-EYE Serie näher vorstellen.

Um weitere Informationen über die
A.leda B-EYE Serie oder eine Vorführung zu erhalten, sprechen Sie bitte unser Vertriebsteam an! Es hilft Ihnen gern.


T 0 52 51.14 32-20
sales(at)lightpower.de


Gleichmäßige Farbmischung
Kaleidoskop-Effekte
Klar abgezeichnete Einzel-Beams

Den Begriff der Vielseitigkeit hat der Clay Paky A.leda B-EYE neu definiert. So lässt sich dieser LED-Scheinwerfer sowohl als Wash- als auch als Beam Light verwenden.

Eingesetzt wie ein Wash-Light überzeugt der B-EYE mit brillanten Farben, einem eindrucksvollen Zoom-Bereich von 6°-60° sowie einer äußerst homogenen Ausleuchtung. Zudem steht ein CTO-Kanal für die individuelle Einstellung der Farbtemperatur zur Verfügung. Darüber hinaus lässt sich mit dem digitalen, rotier- und indexierbaren Beam-Shaper (z.B. Ovalizer) die Form des Beams anpassen, um gezielt Bühnenbereiche auszuleuchten.

Der Beam des B-EYE kann auf unterschiedliche Weise gestaltet werden, um zum Beispiel Mid-Air-Effekte zu erzeugen. Neben einem klar definierten Beam mit 4° Abstrahlwinkel dienen virtuelle Gobos dazu, den Beam aktiv zu verändern. Als Besonderheit lassen sich die Farben der Gobos und deren Hintergrund individuell anpassen, so dass auch mehrfarbige Projektionen realisierbar sind. Zu den Besonderheiten des B-EYE gehört auch, dass einzelne, klar definierte Beams pro LED darstellbar sind. Dies wird durch die neue Optik des B-EYE ermöglicht. Darüber hinaus lassen sich alle LEDs einzeln ansteuern* und so für einzigartige Effekte im Beam nutzen.


Mit dem B-EYE K20 und B-EYE K10 sind aufgrund der rotier- und indexierbaren Frontlinse zusätzlich noch kaleidoskopähnliche Effekte projizierbar sowie auch eindrucksvolle Direct-View- und Beam-Effekte möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen zum:

Clay Paky A.leda B-EYE K20

Clay Paky A.leda B-EYE K10

Clay Paky A.leda B-EYE K10 EASY


Clay Paky A.leda B-EYE K10 CC


Clay Paky A.leda B-EYE K20 CC



* nicht K10 CC und K20 CC
** nicht K10 Easy, K10 CC und K20 CC

In seiner September 2014 Ausgabe hat der Production Partner den Clay Paky B-EYE getestet und kommt zu einem positiven Fazit: "Der Clay Paky B-EYE K20 ist ein qualitativ hochwertiges Produkt mit einer immensen Anzahl an Möglichkeiten. Große Helligkeit sowie homogene Lichtverteilung und Farbmischung in Kombination mit einem mächtigen Zoom machen den K20 einerseits zu einem professionellen Washlight, gleichzeitig aber auch zu einem echten Beamlight mit nahezu parallelem, deutlich definiertem Lichtaustritt. Darüber hinaus eröffnen die implementierten Effektebenen ein deutliches Plus an kreativen Gestaltungsmöglichkeiten, beispielsweise durch die drehbare Frontlinse und der dadurch möglichen Erzeugung sehr ansprechender Vortex- und Kaleidoskop- Effekte im Raum oder bei Projektionen."

Hier finden Sie den Testbericht

 

Clay Paky A.leda B-EYE Special


Clay Paky A.leda B-EYE im Video


 


Kontakt:

Haben Sie Fragen oder möchten Sie telefonisch bestellen?
T +49 52 51.14 32-0

Lightpower Austria
T +43 72 29.6 92 63

Schreiben Sie eine E-Mail
sales@lightpower.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular

T +49 5251 1432-0

Sitemap | Impressum | AGB