Zurück

Erweiterte Möglichkeiten

Chromlech präsentiert neue Software-Version 2.0 für Elidy

Der französische Hersteller Chromlech hat jetzt für sein erfolgreiches modulares LED-Matrix-System Elidy die Software-Version 2.0 veröffentlicht. Damit erweitern sich die Möglichkeiten des Produktes deutlich.

Unter anderem kleine Projekte profitieren von der neuen Software. Steht kein Medienserver zur Verfügung oder fehlt die Zeit für Bitmap-Programmierungen bietet die Software jetzt vorgefertigte Motive und Effekte. Über diesen sogenannten „Animation-Maker“ kann das Elidy System ähnlich einem Moving Light gesteuert werden, Funktionen wie Dimmer, Strobe und Iris sind damit schnell und einfach umsetzbar.

Auch die Ansteuerungsmöglichkeiten des Elidy Systems wurden erweitert. Der Animation-Maker und die einzelnen Pixel können über verschiedene Protokolle gesteuert werden. Auf diese Weise ist es zum Beispiel möglich, einzelne Pixel per Art-Net anzusprechen und den Animation-Maker per DMX.

Darüber hinaus wurde mit der neuen Software-Version auch die Möglichkeit geschaffen, das Elidy System neben DMX und Art-Net auch per sACN anzusteuern.

Ein Video mit den neuen Funktionen finden auf dem <link http: www.youtube.com lightpowergmbh external-link-new-window external link in new>Lightpower YouTube Kanal.

Hier gibt es weitere Informationen zum <link http: www.lightpower.de de led-technik creative-led-systeme chromlech external-link-new-window external link in new>Elidy System.

Weitere News aus diesem Bereich

Ayrton Huracán-LT

Für Beam-Effekte geschaffen

mehr

grandMA3 Software Release 1.6

Viele Workflow-Verbesserungen und neue Implementierungen

mehr

Für alle Steuerungsanforderungen gerüstet

MA Lighting grandMA3 Serie jetzt neu bei CGS Licht- und Tontechnik

mehr

grandMA3 onPC rack-unit

Die Allround Lichtsteuerung für Installationen

mehr

grandMA3 Software Release 1.5.

Neue Features und Workflow-Verbesserungen

mehr