Zurück

Für alle Produktionen gerüstet

Roncallis Apollo Varieté mit DTS, Clay Paky und MA Lighting ausgestattet

1976 gründete Bernhard Paul den Circus Roncalli. Im Zuge von dessen Erfolgsgeschichte folgte 1997 Roncallis Apollo Varieté in Düsseldorf. Nach etlichen gefeierten Shows stand jetzt eine Modernisierung der in die Jahre gekommenen Lichttechnik des Hauses an.

Gemeinsam mit seinem Team spezifizierte Tino Schätzler, Leiter der Lichttechnik, 8 x Clay Paky Alpha Spot 300, 2 x Clay Paky Alpha Profile 700, 8 x DTS JACK, 12 x DTS NICK NRG 1201 und 1 x grandMA 2 light.

„Wir haben für die Auswahl des Materials einen umfangreichen Beratungstermin mit Lightpower durchgeführt“, erklärte Schätzler. „In Zuge dieses Termins hatten wir die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Geräte näher kennenzulernen und zu testen. Das hat uns bei der Findung der bestmöglichen Technik sehr geholfen.“

Schätzler fuhr fort: „Die grundsätzliche Idee lag darin, die in die Jahre gekommen bestehenden Lampen zu ersetzen, beziehungsweise das Equipment zu modernisieren und darüber hinaus eine Verbesserung der Qualität des Lichtes für unsere Projekte und Produktionen zu erzielen. Kombiniert wurden die neuen Geräte mit vorhandener konventioneller Lichttechnik.“

„Da wir ein fester Theaterbau sind, war aber zu jeder Zeit auch zu berücksichtigen, dass das Set-up und die Lampen so ausgewählt werden, dass sie auch für zukünftige Inszenierungen geeignet sind“, so Schätzler. „Das hieß, dass niemals nur ein bestimmtes Projekt oder eine Show im Vordergrund stand. Daher musste das Equipment eine gewisse Flexibilität und auch Kompatibilität für verschiedene Funktionen und Anwendungen haben, um die verschiedenen Produktionen qualitativ hochwertig bearbeiten zu können.“

Tino Schätzler ist auch als Programmierer und Operator mit Unterstützung durch Marvin Feldmann tätig. Lightpower lieferte in Zusammenarbeit SLD – Sound Light Design das Equipment.    

© Zakary BELAMY


Eingesetzte Produkte:

8 x Clay Paky Alpha Spot HPE 300
2 x Clay Paky Alpha Profile 700
12 x DTS NICK NICK NRG 1201
8 x DTS JACK
1 x grandMA2 light

Weitere News aus diesem Bereich

Staatstheater Nürnberg setzt auf Robert Juliat SpotMe

Tänzer spielen mit dem Licht

mehr

Der Bodensee als Bühne

MA Lighting, Robert Juliat und Major sind bei Rigoletto in Bregenz im Einsatz

mehr

Projekt der Superlative

MA Lighting, Robert Juliat und Major für die Elbphilharmonie

mehr

Farbwiedergabe und Geräuschlosigkeit gefragt

Oper Weiße Rose im Gärtnerplatztheater setzt auf Martin und Claypaky

mehr

Videodokumentation

dot2 begleitet das Bundesjugendballett in das Ernst Deutsch Theater

mehr