Zurück

Prägnant

Clay Paky Mythos mit Fritz Kalkbrenner auf Tour

Fritz Kalkbrenner, der jüngere Bruder des Musikers und Techno-Musikproduzenten Paul Kalkbrenner, ist ein deutscher Musikproduzent und Sänger. In seinen Soloprojekten verbindet er Technobeats mit melodischen Elementen. Der Durchbruch gelang Kalkbrenner mit seinem zweiten Album „Sick Travellin". Jetzt ist er mit seinem dritten Album „Ways Over Water“ auf Tour.

Produktionsleiter Bastian Weinert und Operator Thomas Dossmann begleiten die Tour, deren Lichtdesign aus den Händen der Cue Design GmbH stammt. Unter anderem 24 x Clay Paky Mythos, 1 x grandMA2 light und 1 x MA onPC command wing sind dabei mit im Tour-Gepäck.

Die B&G Promotion GmbH war für die technische Umsetzung und das Equipment zuständig. Geschäftsführer Jan Bohl erklärte: „Wir haben uns für den Clay Paky Mythos entschieden, weil es aktuell die leistungsstärkste Hybrid-Lampe auf dem Markt ist – vielseitig einsetzbar als Beam, Sky-Beam oder Spot mit extremem Zoom-Bereich und gestochen scharfen Gobos. Und durch die äußerst niedrige Leistungsaufnahme, die kompakte Größe und das geringe Transportgewicht ist der Mythos äußerst ökonomisch im Handling.“

Flo Horvath war als Systemtechniker vor Ort.

24 x Clay Paky Mythos
1 x grandMA2 light
1 x MA onPC command wing

Weitere News aus diesem Bereich

„Die Helligkeit ist wirklich brachial“

Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker mit Martin MAC Ultra

mehr

Verschmelzung von digitaler und realer Welt

X4 Kollektiv gestaltet virtuelle Events mit grandMA3

mehr

Ein Konzert, viele Remote-Locations

Auftritt von Purple Schulz wird vollständig remote gefahren

mehr

30 Jahre Mauerfall

MA Lighting, Martin, Ayrton und Portman Lights feiern deutsche Einheit

mehr

Rammstein setzen auf grandMA2

Licht und Feuer

mehr