Zurück

Umfassend investiert

NORDLITE setzt auf Clay Paky Alpha Spot QWO 800 ST, Sharpy Beam und Sharpy Wash

NORDLITE Veranstaltungstechnik GmbH aus Hamburg hat jüngst vollumfänglich in Clay Paky Produkte investiert. Dabei fiel die Entscheidung zum Kauf von 40 x Clay Paky Alpha Spot QWO 800 ST, 60 x Clay Paky Sharpy Beam und 30 x Clay Paky Sharpy Wash. Zusätzlich hat das Unternehmen seine grandMA2 Pulte noch um 1 x grandMA2 light erweitert und hat damit insgesamt 8 x grandMA2 Pulte sowie diverse MA NSP (Network Signal Processor) und MA NPU (Network Processing Unit) im Bestand.

Nordlite als einer der führenden Dryhire-Anbieter Norddeutschlands bietet seinen Kunden neben technischer Konzeption und Beratung auch Planung von Events, CAD- und 3D-Visualisierung sowie Design, Dekoration und Ausstattung an. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 30 festangestellte Mitarbeiter, 3000 m² Lagerfläche mit Equipment und einen eigenen Fuhrpark.

Geschäftsführer Wolfgang Frahm kommentierte seine Systementscheidung für Clay Paky: „Wir arbeiten seit Jahren mit Lightpower, weil wir sowohl beim Service wie auch bei der professionellen Beratung einen adäquaten Partner gefunden haben, der in dieser Kombination in Deutschland einzigartig ist. Unsere Kunden fordern und ordern mehrheitlich Produkte von Clay Paky und MA Lighting und das meist ohne Alternativen. Daher gab es zu dieser Investitionsentscheidung wiederum keine wirklichen Alternativen. Wir sind sicher, damit für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.“

Der Alpha Spot QWO 800 ST eignet sich mit seinem MSR Platinum Leuchtmittel und der durch eine angepasste Optik ermöglichten Farbtemperatur von 6.000K insbesondere auch für den Einsatz im Theater und TV. Darüber hinaus überzeugt er mit einem sehr weiten Zoom-Bereich von 7,6° bis 55°, einer gleichmäßigen Lichtverteilung sowie dem einzigartigen Autofokus-System, das eine Gobo-Projektion beim Zoomen konstant scharf abbildet.

Der Sharpy ist ein extrem helles Beam Light mit geringer Leistungsaufnahme sowie einem riesigen Funktionsumfang und das bei äußerst kompakten Abmessungen. Trotz seiner enormen Helligkeit verwendet der Sharpy nur ein energiesparendes 189W Platinum 5 R Leuchtmittel von Philips, das dieses Moving Light zu einem leistungsstarken Effektgerät macht. In Verbindung mit der Linsenoptik ist der Sharpy in der Lage, einen Beam zu erzeugen, der im Hotspot heller ist als Geräte mit deutlich höherer Leistungsaufnahme.

Mit dem Sharpy Wash stellt Clay Paky dem Markt ein äußerst kompaktes und schnelles Washlight mit dem energiesparenden 330W Platinum Leuchtmittel von Philips vor, das in puncto Helligkeit auch mit 1.000 Watt Moving Lights vergleichbar ist. Dank seines großen Zoom-Bereichs von 6,5° bis 48° plus einem patentierten, motorisierten Top-Hat und einem Beam-Shaper bietet der Sharpy Wash auch zahlreiche gestalterische Möglichkeiten. Außerdem sind aufgrund seiner kompakten Bauweise und seines geringen Gewichts von nur 18,5kg rasante Pan/Tilt-Bewegungen möglich. Ein Farbrad mit elf Farben, ein CMY-Farbmischsystem sowie zwei Frostfilter runden die Effektpalette des Clay Paky Sharpy Wash ab.

Die grandMA2 light verfügt über 4.096 Parameter, 15 Executor-Motorfader und zwei Touchscreens. Alle weiteren Features sowie Bedienelemente sind identisch mit der grandMA2 full-size. Die grandMA2 light ist das optimale Tool für die Steuerung von Weißlicht, Moving Lights, LEDs und Medienservern. Das Pult bietet eine intuitive und schnelle Steuerung aller Fixtures und Kanäle und kann eine nahezu unbegrenzte Zahl an Presets, Cues, Seiten, Sequenzen und Effekten verarbeiten. Es eignet sich hervorragend als Stand-alone-Pult oder Back-up-Lösung für die grandMA2 full-size. Darüber hinaus lassen sich Showfiles der „Serie 1“ für die grandMA2 konvertieren.

Erfahren Sie mehr über:

Alpha Spot QWO 800 ST
Sharpy Beam
Sharpy Wash
grandMA2 light

Weitere News aus diesem Bereich

Checkpoint setzt auf Prolights

Ecl Panel TWC gekauft

mehr

grandMA3 onPC command wing XT

Die vielseitige Lichtsteuerung

mehr

Ayrton Domino

Wetterfestes 1.000W LED-Kraftpaket

mehr

Ayrton Karif-LT

Feature-Vielfalt trifft auf eindrucksvolle visuelle Effekte

mehr

Erlaubt neue kreative Möglichkeiten

Martin MAC Aura PXL

mehr