Zurück

Robert Juliat SpotMe

Das Robert Juliat SpotMe ist ein 3D-Tracking-System für Verfolger und das einzige Tracking-System, das über einen Verfolger gesteuert wird. Ausgehend von der Positionsbestimmung des Verfolgerscheinwerfers sind keine Kameras oder Sensoren im Bühnenbereich oder an Personen und Objekten notwendig.

SpotMe generiert Positionsdaten, um mit einer Konsole oder anderen Devices zu kommunizieren, die den PosiStageNet Standard verwenden. Die Konsole koordiniert dann die identische Bewegung für andere Scheinwerfer, sowohl für statische Scheinwerfer-Bars als auch für Moving Lights im Rigg, und stimmt deren Bewegung exakt auf das Ziel des Verfolgerscheinwerfers ab.

Das System von Robert Juliat bietet sich besonders an, um bereits bestehende Verfolgersysteme aufzurüsten. Es kombiniert die Lichtsteuerung durch eine Person am Verfolger mit den Möglichkeiten, andere Scheinwerfer automatisch auf das Ziel des Verfolgers auszurichten.

  • Menschliche Kontrolle über das System
  • Keine Kameras oder Sensoren auf der Bühne notwendig
  • Verwendet das PosiStageNet (PSN) Protokoll und DMX Standards
  • Erweiterung für Robert Juliat Verfolger

Robert Juliat SpotMe im Video

Erfahren Sie mehr über den SpotMe Server in diesem Video.

Produkt-News

Staatstheater Nürnberg setzt auf Robert Juliat SpotMe

Tänzer spielen mit dem Licht

mehr

Jetzt mehr erfahren

Unser Vertriebsteam stellt Ihnen gern diese Produkte vor. Für ein unverbindliches Angebot oder für weitere Fragen sprechen Sie uns bitte an.

+49 5251 1432-0
sales@lightpower.de

+43 7229 69263
sales@lightpower.at