Zurück

Lightpower GmbH

An der Talle 24-28

33102 Paderborn

+49 5251 1432-0

info@lightpower.de


 

Vertrieb Deutschland

+49 5251 1432-0
sales@lightpower.de

Kontaktformular
 

MA Support

+49 5251 688865-30
MA Support-Anfrage


Technischer Support Lightpower

+49 5251 1432-789
tech.support@lightpower.de
 


Service (Reparatur + Wartung)

+49 5251 1432-40
service@lightpower.de

RMA-Formular

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 8:30 – 17:00 Uhr

 

Weitere Links

grandMA3 Hands-on-Training Termine

 

Die MAC Aura Familie erweitert

NicLen investiert in große Stückzahlen Martin MAC Aura XIP

NicLen hat seinen Rental-Park um einen neuen Martin-Scheinwerfer erweitert und in eine große Anzahl MAC Aura XIP investiert. Mit dem kompakten und outdoor-tauglichen LED Washlight verfügt der DryHire-Anbieter ab sofort über einen vielseitigen Allrounder, der sowohl im Theater und auf Corporate Events als auch auf der großen Tourbühne einsetzbar ist.

Für NicLen CEO Jörg Stöppler ist die Investition in den MAC Aura XIP ein naheliegender Schritt: „Die MAC Aura Serie ist ein wichtiger Baustein in unserem Portfolio und hat sich in zahlreichen Anwendungsbereichen bewährt. Neben dem MAC Aura XB und dem MAC Aura PXL erweitert der MAC Aura XIP die Kombinationsmöglichkeiten für unsere Kunden erneut – sowohl durch seine Outdoor-Fähigkeit als auch mit seinen vielfältigen Effektoptionen. Es gibt nicht viele LED Washlights, die sich gleichermaßen kompromisslos indoor wie outdoor einsetzen lassen – der MAC Aura XIP gehört definitiv dazu.“

Das IP54-klassifizierte LED-Washlight erzeugt einen kraftvollen 6.000 Lumen Lichtoutput mit breitem Abstrahlwinkel (6,3° - 50,4°) ohne sichtbare Hotspots und wiegt dabei lediglich 8,95 kg. Zudem ist es extrem leise und eignet sich damit auch für den geräuschsensiblen Einsatz in TV- und Theaterproduktionen. Hier spielt der MAC Aura XIP zudem seine Farb- und Weißlicht-Qualitäten voll aus.

Für den kreativen Einsatz stehen mehr als 200 vorprogrammierte Effekte bereit, die regen Gebrauch von den sieben einzeln ansteuerbaren 60W RGBW-LEDs und dem Aura Filament-Effekt machen. Letzterer basiert auf den zwölf individuell steuerbaren 4W LED-Filamenten und kommt vor allem in Direct-View-Anwendungen exzellent zur Geltung, etwa im Bühnenhintergrund oder auf Corporate Events.

Mit seinen umfassenden Anschlussoptionen lässt sich der MAC Aura XIP wahlweise über DMX, RDM oder via Ethernet steuern und problemlos in Art-Net- und sACN-Netzwerke einbinden. Darüber hinaus ist der MAC Aura XIP mit dem Martin P3-Protokoll kompatibel und ermöglicht die Darstellung von Videobildern auf Pixelebene.

 

Weitere Informationen:

niclen.de

Jetzt mehr erfahren über:

Martin MAC Aura XIP

Weitere News aus diesem Bereich

Die grandMA3 Software Version 2.0 ist jetzt verfügbar!

MA Lighting hat nun die grandMA3 Software Version 2.0.0.4 veröffentlicht.

mehr
Newsbild Astra Hybrid330

Prolights Astra Hybrid330

Das neue Multifunktionstalent mit außergewöhnlichem Preis-Leistungs-Verhältnis

mehr
Wireless without worries lumenradio

Wireless Without Worries

LumenRadio Produkte ab 1. Mai 2023 bei Lightpower erhältlich

mehr

grandMA3 Software Version 1.9 jetzt verfügbar!

Neue Funktionalitäten für einen optimierten Programmier-Workflow

mehr
MA 1.8 grandMA3 Software Release

grandMA3 Software Version 1.8 jetzt verfügbar!

Massive Workflow-Verbesserungen und neue Funktionalitäten

mehr