Zurück

RMA

RMA-Abwicklung
Wir möchten Sie bitten, das unten stehende Protokoll zu benutzen, wenn Sie Ware an uns zurücksenden. Sie können uns damit Ihre Rücksendung ankündigen.


Unser Service wird Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und teilt Ihnen dann Ihre RMA-Nummer mit. Dank der RMA-Nummer können wir Ihre Ware schneller zuordnen und bearbeiten. Auf diese Weise haben Sie außerdem die Möglichkeit, uns jederzeit nach dem Stand der Dinge zu fragen.

Lightpower RMA Anforderung

* Pflichtfelder

Allgemein

Soll ein Software-Update aufgespielt werden?*

Kostenvoranschlag erwünscht? s.u. 2.)*

Transport- & Versandhinweis

Die Ware ist von Ihnen sicher und ordnungsgemäß zu verpacken. Sperrige und schwere Ware (z. B.: Pulte oder Moving Lights in OVP oder Case), sind auf einer Palette verschnürt bereitzustellen. Transportschäden, welche durch unzureichende Verpackung entstehen, werden von uns nicht übernommen.


Bitte beachten Sie:

1.) Eine fehlende Fehlerbeschreibung oder eine Beschreibung wie: "Gerät kaputt!" kann die Reparaturkosten bedingt durch einen höheren Aufwand bei der Fehlersuche steigern.

2.) Kostenvoranschläge sowie Fehlerdiagnosen sind bei uns kostenpflichtig. Die Höhe dieser Kosten ist von dem jeweiligen Arbeitsaufwand abhängig. Die Kosten für die Fehlersuche bzw. Fehlerdiagnose werden bei anschließender Auftragserteilung verrechnet. Kann oder soll die Instandsetzung nach erfolgter Fehlersuche bzw. Fehlerdiagnose nicht durchgeführt werden, so behalten wir uns vor, Ihnen die dafür entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen, sowie die Ware kostenpflichtig zurückzusenden.