Zurück

Hochkarätige TV-Show

Österreich verleiht die Amadeus Austrian Music Awards mit MA Lighting und Claypaky

Mit den Amadeus Austrian Music Awards wird in Österreich seit dem Jahr 2000 alljährlich der größte nationale Musikpreis verliehen. Eingeführt wurde er vom Verband der Österreichischen Musikwirtschaft (IFPI Austria), von dem das Event auch ausgerichtet wird. „Den Amadeus“ können Musiker gewinnen, die österreichische Staatsbürger sind oder die ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben. Insgesamt gibt es 18 Preiskategorien. Die diesjährige Verleihung der Amadeus Awards fand im Volkstheater in Wien statt und wurde zeitversetzt in ORF eins übertragen.

Lichtdesigner und lichtsetzender Kameramann Matthias Frank vertraute bei der Verleihung unter anderem auf 12 x Claypaky Scenius Spot, 20 x Claypaky Alpha Spot HPE 1500, 8 x Claypaky Alpha Spot QWO 800 und 12 x Claypaky A.leda B-EYE K20. Gesteuert wurde das System über 2 x grandMA2 full-size sowie 1 x grandMA2 fader wing.

Frank erklärte: „Der Claypaky Scenius Spot ist die derzeit beste Spotlampe in ihrer Leistungsklasse am Markt. Sie kommt bei allen meinen Projekten im TV-Bereich als Keylight, in der Profile-Version, beziehungsweise als Effektlampe, in der Spot-Version, zum Einsatz. Was mich an dem Gerät absolut überzeugt, ist seine perfekte Optik, die präzise Farbwiedergabe, die satten Farben und der großartige Output.“

Manfred Nikitser und Otto Schildknecht waren als Operator tätig. Jürgen Erntl arbeitete als FOH-Systemer.

Die Habegger AG lieferte das Licht-Equipment.

Fotos: © Amadeus Austrian Music Awards / Andreas Tischler

Weitere News aus diesem Bereich

110.000 Parameter für größte Zaubershow

Claypaky und MA Lighting überzeugen mit den Ehrlich Brothers

mehr

Kompromisslos kameratauglich

Martin MAC Encore, Claypaky Axcor 300 und DMG MAXI Switch bei Studio Hamburg Nachwuchspreis eingesetzt

mehr

Studenten überzeugt von den Geräten

Rosco und Filmgear bei Filmprojekt der TU Ilmenau

mehr

NDR setzt auf Martin VC Grid

Kreative Möglichkeiten überzeugen

mehr

MA, Claypaky, Robert Juliat und Filmgear reisen mit Guardian ins All

Ambitionierter Science Fiction Kurzfilm vertraut auf professionelles Equipment für den Dreh

mehr